Wohnungsstation für Fußbodenheizung mit Festwertregelung Elektronische Regelung – LME GmbH: Produktion von innovativen Produkten für Solar, Frischwasser und Heizung

Mühlkreisbahnstraße 21, A-4111 Walding

+43(0)7234/87981

Mühlkreisbahnstraße 21
A-4111 Walding

+43(0)7234 87891

  1. Home
  2. /
  3. Produkte
  4. /
  5. Wohnungsstationen
  6. /
  7. Wohnungsstation für Fußbodenheizung mit...

Wohnungsstationen

Wohnungsstation für Fußbodenheizung mit Festwertregelung Elektronische Regelung

Bestehend aus:

  • Grundplatte inkl. Beschriftung aller Medienanschlüsse
  • Absperrungen an allen abgehenden Leitungen: 7 Stk. Kugelhahn 3/4“ AG
  • Schmutzfilter im KW-Eingang, PV und HR
  • Differenzdruckregler primärseitig, einstellbar
  • Entlüftungsventil im PR und HR
  • einstellbarer Warmhaltebypass 10 – 50 °C, blockiert auf 40 °C
  • Fühlertasche M10x1mm für WMZ-Fühler im VL inkl. Blindkappe
  • Elektronische Regelung der Warmwassertemperatur stufenlos von 40-70°C mit Edelstahl-Warmwassersensor, Strömungssensor und ultraschnellem Motorventil 12V-PWM mit einer Stellzeit von 1,8 Sekunden, steckerfertig verdrahtet
  • Legionellenschutzschaltung möglich
  • Einfachste Einstellmöglichkeit der Warmwassertemperatur durch Drehpoti
  • Entspricht der neuen Ö-Norm B2531
  • 50% weniger Druckverlust trinkwasserseitig als mit PM-Regler
  • Statusanzeige und Motoranzeige über LED
  • Möglichkeit der Einstellung durch Schiebeschalter auf Handbetrieb AUS – AUTO – EIN
  • auch bei kleinsten Warmwasserzapfmengen kalte Rücklauftemperaturen heizungsseitig
  • Möglichkeit von Anlagenüberwachung, Störungsmeldungen und Visualisierung
  • Edelstahl-Plattenwärmetauscher CU-gelötet mit großer Leistung
  • Regelung der Vorlauftemperatur über thermostatisch gesteuerte Festwertregelung
  • Heizungs-Umwälzpumpe Energieklasse A
  • Sicherheitstemperaturbegrenzer, einstellbar von 0 – 60 °C
  • Rückschlagventil in der Bypassleitung
  • Zonenventil-Unterteil DN15 für optionale Montage eines elektrothermischen Stellantriebes 230 V / NC
  • Passstücke für KW-Zähler 3/4“ x 81mm, WW-Zähler 3/4“ x 81mm und Wärmemengenzähler 3/4“ x 111mm
  • keine Leerlauf- bzw. Stillstandstemperatur
  • Verrohrung aus Edelstahl, flachdichtend
  • Isolierte Rohrleitungen
  • Erdungsschelle für Potentialausgleich (Anschluss bauseits)
  • UP-Einbaukasten mit Montageschablone und Stellfüßen 0-15cm
  • Rahmen mit Tür, flach, pulverbeschichtet RAL9016
  • Dichtungen 3/4“ (7 Stk. pro Station)

Alle Komponenten fertig verrohrt, montiert und geprüft.

  • Unterputz – Einbaukasten 810x610x150mm (HxBxT)
  • Aufputz – Abdeckhaube 740x670x160mm UO (HxBxT)
Wohnungsstation für Fußbodenheizung mit Festwertregelung Elektronische Regelung
Symbolfoto

Technische Daten:

Warmwasserleistung: 36/45/55/73kW
Warmwassermenge: 15/18/22/30l/min.
Primär: 65/18°C
Sekundär: 10/45°C
Heizleistung: 10kW bei dt= 20K
Druckverlust heizungsseitig 36/45/55kW < 0,48bar (ohne Zähler)
Druckverlust warmwasserseitig 36/45/55kW < 0,43bar (ohne Zähler)

Hinweise:

  • Die Wasserqualität beachten !
  • Kein hydraulischer Netzabgleich nötig!
  • Auch bei kleinen Warmwassermengen, konstante Warmwassertemperatur & Rücklauftemperatur heizungsseitig um die 15°C
  • Kombination von HTA 3/4″ und Zirk. nicht möglich!
Dokumente

Symbolfotos verschiedenste Ausführungen

Previous slide
Next slide